Home

Trainingsbetrieb startet wieder ab 7. Juni 2021

Der Schützenverein Vinnhorst nimmt ab dem 7. Juni 2021 seinen Trainingsbetrieb wieder auf. Unter Einhaltung von vorgegebenen Verhaltensregeln und mit einem ausgearbeitetem Hygienekonzept ist der Trainingsbetrieb in eingeschränkter Form wieder möglich. Die Verhaltensregeln sowie auch das Hygienekonzept liegen im Schießraum aus, und müssen unbedingt eingehalten werden.

Die Trainingsteilnehmer müssen sich im Vorfeld bei den Schießmeistern oder dem Jugendleiter für eine der angebotenen Schießzeiten anmelden.

Vorerst gelten die folgenden Schießzeiten: Die Jugend schießt Montags von 17.00 Uhr bis 18:15 Uhr, 18:30 Uhr bis 19:45 Uhr und 20:00 Uhr bis 21:15 Uhr. Die Erwachsenen schießen Dienstags von 18:00 Uhr bis 19:15 Uhr und 19:30 Uhr bis 20:45 Uhr.
Es stehen vorerst zwei Stände für jeden Durchgang zur Verfügung.

Um mögliche Infektionswege nachvollziehen zu können, werden die Trainingsteilnehmer erfasst. Hierzu liegen im Schießraum Erhebungsbögen aus, in denen sich die Trainingsteilnehmer mit Ihren Daten eintragen.
Die Erhebungsbögen werden sicher verwahrt und nach Ablauf von drei Wochen vernichtet und entsorgt.

Für die Desinfektion stehen verschiedene Desinfektionsmittel für Flächen, Sportgeräte und Hände zur Verfügung. Im eigenen und auch im Interesse der anderen Trainingsteilnehmer bitten wir, diese auch unbedingt zu nutzen.

In den Schießräumen ist zwingend eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und auf die Einhaltung des Mindestabstandes von zwei Metern zu achten.

Wir freuen uns, Euch beim Training wieder begrüßen zu können und wünschen allen Trainingsteilnehmern, auch wenn der Trainingsbetrieb zur Zeit nur eingeschränkt möglich ist, wieder viel Spaß bei unserem Schießsport.


... bitte bleibt Gesund und passt auf Euch auf.

 


Alle News



Nächste Seite: Verein